Espressokanne (Bialetti)

Einfach und schnell leckeren Kaffee bzw. Espresso herstellen.

1. Unterteil abschrauben. Kaffeesieb herausnehmen. Wasser aufkochen und ca. bis zum kleinen Überdruckventil mit dem heißen Wasser auffüllen. Alternativ kann auch kaltes Wasser verwendet werden. Allerdings kann durch die längere Aufheizzeit der Espresso bitter werden!

2. Frisch gemahlener Kaffee in das Sieb füllen. Der Mahlgrad fein bis mittel. Am besten selbst experimentieren. Faustregel: Ist der Kaffee zu bitter ist der Mahlgrad zu fein gewählt.

3. Das heiße Herdkännchen vorsichtig wieder zusammen schrauben. Darauf achten, dass das Gewinde frei von Kaffee ist.

4. Herd einschalten und  auf mittlerer Stufe stellen.  Nach kurzer Zeit sollte Kaffee aus dem Steigrohr fließen.  Sofort das Kännchen von der Herdplatte nehmen, um eine Überextraktion zu vermeiden.

5. Espresso genießen.